Ein Pergament

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Ein Pergament

Beitrag  Luviia am Mi Apr 22, 2015 6:36 pm

IC

Der kühle Wind schmeichelte Luvias Haare als sie die Straßen Dalarans entlang schlenderte. Diese für sie, völlig neue Welt erschloss sich ihr nur in kleinen Bruchstücken und doch gab es für sie immer wieder neues zu entdecken. Als ihr Blick einen Aushang erfasste bliebt sie erst zögerlich stehen und betrachtete das Symbol des Pergamentes. Sie überlegte kurz und beschloss sich dann dazu sich dem Aushang zu nähern.
Auf ihrer Reise über die vielen Ländereien hatte sie viel Elend gesehen. Jedesmal wenn sie ihren Bogen gegen eines ihrer Ziele richtete, wuchs in ihr der Wunsch teil an etwas großen zu sein. Dort zu wirken wo sie helfen konnte ohne gleich Familien auseinander zu reißen oder im Auftrag zu töten.
Sei dem Absturz der Exodar hatte Luvia sich auf dem Weg gemacht um den Umgang mit ihrem Bogen zu perfektionieren und einen Grund gesucht wieso gerade sie überlebt hatte. War es eine Fügung, wollte das Licht ihr den Weg weisen?
Die dunkelhäutige Draenei betrachtete die Schriftzeichen ihres Volkes auf dem Aushang und las den Ausruf. Ihre zierlichen Finger strichen eine ihrer weißen haare hinter das rechte Ohr um ihr Sichtfeld zu vergrößern.
Sie suchten Freiwillige, Brüder und Schwestern die an ihrer Seite sich dem Verbund anschließen um den Bedrohungen entgegenzuwirken und den Lebenwesen Azeroth´s beizustehen.
Ob dies ihr Weg sein würde? War es Zufall, dass sie hier in Dalaran diesen Aushang auffand?
Die Bogenschützin las die weiteren Informationen und nickte schließlich entschlossen.
Sie war so lange umhergewandert, ohne Begleitung und ohne Gemeinschaft, sie würde ihre Stärke und ihre Treue der Hand der Naaru zur Verfügung stellen um nicht mehr alleine zu sein und um für das Licht und Gerechtigkeit zu kämpfen.

Kurz darauf erlangte Luvia bei einem Pergamenthändler Material und eine Feder um einen Brief zu formulieren.
Sie betrat das Gasthaus in Dalaran, ließ sich dort nieder und begann die Zeilen zu schreiben.

"Licht mit euch, Brüder und Schwestern von der Hand der Naaru.

Mein Name ist Luvia und ich bin eine Draenei die durch den Absturz der Exodar mit anderen auf Azeroth strandete.

Ich richte diese Zeilen an euch weil ich euren Aushang in Dalaran gelesen habe und mich daher bei euch bewerben möchte um an eurer Seite und unter eurem Wappen zu kämpfen.
Meine Familie verlor ich vor langer Zeit auf der Flucht und seit dem Tag bin ich mehr oder minder auf mich allein gestellt gewesen. Dies möchte ich nun ändern indem ich
eurem Bündnis beitrete.
Meine Stärken finden sich in dem Umgang mit Feil und Bogen. In den vergangenen Jahren habe ich durch einige Aufgaben die ich angenommen habe um Menschen und anderen Völkern der Allianz zu helfen,
Erfahrungen im Kampf gesammelt und ich kann mich lautlos durch das Unterholz pirschen und zielgenau töten. Dies hat so mancher Anhänger der Horde zu spüren bekommen. Da ich überwiegend im Hintergrund kämpfe kann ich euch so den Rücken frei halten und Gegner auf weite Entfernung ausschalten.
Neben dem Umgang mit dem Bogen hege ich großes Interesse an der Technik der Gnome. Dies mag für unser Volk etwas merkwürdig erscheinen doch ich habe großen Gefallen daran Maschinen zu bauen und komplizierte Baupläne umzusetzen. Die Gnome haben mir einige ihrer Ingenieurtechniken vermittelt, wofür ich ihnen sehr dankbar bin. Dies bezüglich stelle ich euch meine Dienste zur Verfügung.

Ich kann kaum in Worten fassen wie dankbar ich den Naaru bin dass sie uns im Kampf unterstützt haben und weiterhin im Kampf beistehen. Natürlich war der Absturz der Exodar eine Katastrophe aber dank Velen leben viele unseres Volkes noch. Für Velen empfinde ich großen Respekt. Er ist ein Vorbild für mich welches ich aber wohl nie erreichen kann. Ich vertraue dem Licht, dass wir siegreich sein werden gegen alle Bedrohungen denen wir uns noch stellen müssen.

Mit diesen Worten beende ich mein Schreiben.
Ich würde mich sehr freuen wenn ich eine Antwort auf meinen Brief erhalte.

Das Licht möge euch beschützen.
Mit freundlichem Gruß, eure Schwester Luvia.


Luvia überflog ihren Brief noch zweimal und nickte schließlich zufrieden. Als die Tinte getrocknet war, verschloss sie das Pergament in einem Umschlag und schickte ihn auf die Reise.


---

OOC

Hallöchen!
Ich heiße Andrea, bin 31 Jahre alt und betätige mich seit knapp 2 1/2 Jahren im Rollenspiel auf die Aldor.
Seit knapp 2 Jahren spiele ich Draenei-rp und habe ein paar Rperfahrungen erworben. Aber als SEHR Rollenspiel-erfahren möchte ich mich nicht bezeichnen. Dafür habe ich sicher noch viel zu viel zu lernen um mich als "alten Hasen" zu behaupten. Ich hoffe, dass ich hier bei euch die richtige Unterstützung im Rp finde und mit euch Spaß im Rollenspiel haben kann.
Die Gildenregeln habe ich mir gut durchgelesen und habe keinerlei Einwände.
Luvia ist mein Maincharakter. Ich habe noch drei Draeneicharaktere die aktiv im Rollenspiel mitwirken. Hierzu zählen Yraal (Verteidiger), Neneri (Anachoretin) und Nanathra (Seelenbinderin)

Ich lasse dann nun liebe Grüße da und wünsche euch einen angenehmen Feierabend Smile

Mfg, Andi
avatar
Luviia

Anzahl der Beiträge : 4
Anmeldedatum : 22.04.15
Alter : 33
Ort : Warburg Umgebung

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Ein Pergament

Beitrag  Gast am Mi Apr 22, 2015 7:14 pm

Hey du Smile Bewerbung wurde gelesen. In meinen Augen sehr schön geschrieben.Unsere IC Versammlung ist immer am Sonntag um 20 Uhr,derzeit in Sturmwind,wo wir ein kleines Lager bezogen haben.Dort finden auch die Anwärtergespräche mit mir statt. Natürlich geht das Gespräch auch an anderen Tagen,sofern ich im RP bin.Solltest du Sonntags also nicht können dann lass es mich wissen und wir machen dann eine Alternative aus. Es steht dir aber auch frei wen aus der Gilde anzuschreiben um schonmal so ins RP bei uns reinzuschauen.

mfg Yinaa ^.^

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Ein Pergament

Beitrag  Luviia am Mi Apr 22, 2015 7:37 pm

Das freut mich sehr, dass meine Bewerbung Anklang findet Smile
Ich werde gerne am Sonntagabend dabei sein.

Mfg, Luvia
avatar
Luviia

Anzahl der Beiträge : 4
Anmeldedatum : 22.04.15
Alter : 33
Ort : Warburg Umgebung

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Ein Pergament

Beitrag  Gast am Mi Apr 22, 2015 8:13 pm

*einfüg* Sind auch heute im RP Smile Wenn du zeit und Lust hast kannst du ja vorbeischneien.Die Wachen in Sturmwind wissen wo wir immer lagern. ^.^

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Ein Pergament

Beitrag  Luviia am Mi Apr 22, 2015 8:43 pm

Gerne Smile
Leider konnten mir die Wachen keine Auskunft geben. In welchem Viertel kann ich euch finden?
avatar
Luviia

Anzahl der Beiträge : 4
Anmeldedatum : 22.04.15
Alter : 33
Ort : Warburg Umgebung

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Ein Pergament

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten