Obi-Van Draenobis kleine Lorekunde

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Obi-Van Draenobis kleine Lorekunde

Beitrag  Vaneeya am Do Dez 09, 2010 9:47 pm

So, hier mal ein einfacher Thread zu grundsätzlichen Loresachen. Ich werd hier keine komplexen Geschichten wie die Geschichten der Elfen oder Trolle oder sonst wem erzählen(vorallem, da da einiges durch Archäologie verändert wurde und ich noch nicht alles kenne). Dieser Thread dient eher für einfachere, grundlegendere Sachen, wie die zwei Ebenen, die Magiearten und ähnliches. Ich möchte darauf hinweisen, dass ich hier alles mir aus der Erinnerung sauge und vor diesem Post nichts nochmal nachgeschaut habe. Könnte also sein, dass ich an manchen Stellen falsch liege oder die Wahrheit nicht ganz direkt treffe. Darüber hinaus möchte ich drauf hinweisen, dass ich diesen Eröffnungspost, zur Wahrung der Übersicht, in unregelmäßigen Abständen updaten werde, wann immer ich ein neues Thema in Worte fassen konnte.

Also, fangen wir gleich an...


Die zwei Ebenen
1. Großes dunkles Jenseits
Zum Großen dunklen Jenseits gibt es nicht viel zu sagen. Es ist der Raum zwischen den Welten. In ihm befindet sich auch Azeroth. Wieviele Welten in ihm hausen ist unbekannt, ebenso seine Dimensionen. Ebenfalls, ob dort irgendwo die Titanen rumgeistern. Ob man dort auch einfach so leben kann, wie im wirbelnden Nether, oder ob es sich um einen luftleeren Raum handelt, ist ebenfalls unbekannt.

2. Der wirbelnde Nether
Der wirbelnde Nether ist soetwas wie die Astralebene des großen dunklen Jenseits. Wie beim Jenseits ist es unbekannt, wann der wirbelnde Nether entstand, oder wie. Fest steht nur, dass er fest mit dem großen dunklen Jenseits verbunden ist. Der wirbelnde Nether beherbergt genauso wie das große dunkle Jenseits eine unbekannte Zahl an Welten, viele davon auch bewohnt. Von einigen Welten hier stammen auch bekannte Legionsrassen ab, ebenso war das Gefängnis der Legion in dieser Ebene. Jede Welt ist durch den Nether, am Himmel als ätherisches Band zu erkennen, verbunden. Außerdem ist er der Quell der Nethermagie(und die Teufelsmagie wiederrum beruht auf der Nethermagie), doch dazu ein anderes Mal mehr. Entgegen mancher Gerüchte ist man NICHT automatisch dem Untergang geweiht, nur weil man im wirbelnden Nether ist. Denn die Legion hat bei Weitem nicht jede Welt im Nether an sich gerissen. Auch verdirbt einem der Nether nicht allein schon durch pure Nähe. Man kann auf den Welten im wirbelnden Nether auch ein ganz normales Leben führen, bestes Beispiel ist da die Scherbenwelt. Trotz der Situation dort leben alle ihr Leben im Nether normal weiter.


Coming up sometime next: Die Magiearten
avatar
Vaneeya

Anzahl der Beiträge : 519
Anmeldedatum : 09.11.10
Ort : Hinterm Mond gleich Links

Benutzerprofil anzeigen http://dastir.deviantart.com

Nach oben Nach unten

Re: Obi-Van Draenobis kleine Lorekunde

Beitrag  Vaneeya am Mi Aug 17, 2011 11:43 pm

So, grad frisch beim Lesen von Drachendämmerung herausgefunden: Das aktuelle Jahr von WoW. Es ist NICHT wie vermutet 29 Jahre nach dem dunklen Portal, sondern tatsächlich 28 Jahre danach. In Drachendämmerung wird erwähnt, dass die Landung der Orcs in Kalimdor vor 8 Jahren war. Stellvertretend dafür ist dann Reign of Chaos, das 20 Jahre nach der Öffnung des dunklen Portals war. Summasumarum: Jahr 28 = aktuelles Jahr.

_________________


"Wer hat noch nicht, wer will nochmal?!"
~ Sergeant Bama "Hammer" Kowalski ~
avatar
Vaneeya

Anzahl der Beiträge : 519
Anmeldedatum : 09.11.10
Ort : Hinterm Mond gleich Links

Benutzerprofil anzeigen http://dastir.deviantart.com

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten